Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Wenn Sie in Deutschland studieren oder arbeiten möchten, brauchen Sie eine Anerkennung Ihrer Zeugnisse bzw. eine Anerkennung Ihres Berufs.
Die Anerkennung des Berufs muss vor allem für reglementierte Berufe (z.B. Arzt/ Lehrer) durchgeführt werden. Es ist jedoch bei der Jobsuche teilweise einfacher, dem potentiellen Arbeitgeber ein offizielles Dokument vorzulegen, das die Vergleichbarkeit der Ausbildung ausweist.

Um einen ersten Überblick über die Anerkennung ausländischer Abschlüsse in Deutschland zu bekommen, empfiehlt sich der Anerkennungsfinder:

Außerdem können Sie sich an die Anerkennungsberatung in Wolfsburg wenden. (Bitte vereinbaren Sie immer einen Termin)
JobCenter Wolfsburg
Porschestraße 2/ Raum 170
38440 Wolfsburg

Angelika Horst-Neumann
Téléphone: (+49)5361/4649-122

Susanne Kolle
Téléphone: (+49)5361/4649-119
E-Mail: Jobcenter-Wolfsburg.EM@jobcenter-ge.de

Info: Wenn Sie als Partner eines Expatriates in Deutschland arbeiten möchten, sollten Sie sich im Vorhinein über die Möglichkeiten informieren. Teilweise ist es nicht möglich, in Deutschland einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit nachzugehen. Dies hängt stark von Ihrem Herkunftsland ab. Bei der Anerkennungsberatung können Sie auch hierzu Informationen erhalten.