Kinderbetreuung und Einschulung

Kinderbetreuung ist ein wichtiges Thema in Wolfsburg. Die verschiedenen Kindergärten und Kindertagesstätten (sogenannte Kitas) haben unterschiedliche Profile und Konzepte. Außerdem gibt es mehrere bilinguale Gruppen verschiedener Sprachen. Neben den Kindergärten in städtischer Trägerschaft, gibt es auch kirchliche und private Angebote. Diese unterscheiden sich häufig im Betreuungskonzept und den Kosten. Über die Webseite der Stadt gelangen Sie zu den einzelnen Kindergärten und –tagesstätten und können sich über die einzelnen Angebote informieren.

Eine Übersicht über die verschiedenen Angebote finden Sie hier.
Ansprechpartner
Stadt Wolfsburg
Geschäftsbereich Jugend
Rathaus D, Pestalozziallee 1A
38440 Wolfsburg
impats-kita@stadt.wolfsburg.de

Notfall-Kinderbetreuung

Wenn Sie schnell und unerwartet eine Betreuung für Ihr Kind brauchen, gibt es in Wolfsburg das Netzwerk Kaleo, bei dem geschulte BetreuerInnen innerhalb von einer Stunde bei Ihnen zu Hause sind, um auf Ihr Kind aufzupassen. Die Notfallbetreuung wird stundenweise abgerechnet. Die Preise finden sich auf der Webseite.
Das Telefon ist 24h besetzt:
(+49)5361/282333
Mehr Informationen hier.

Einschulung

Alle Kinder, die das 6. Lebensjahr bis zum 30. Juni eines Jahres beendet haben, sind schulpflichtig und wechseln vom Kindergarten in die Grundschule. Die Anmeldungen finden meist ein Jahr vorher statt. Damit entschieden wird, ob Ihr Kind auf die Grundschule kommt, gibt es eine Einschulungsuntersuchung, die herausfindet, ob das Kind geistig und körperlich fit für die Schule ist.
Mehr Informationen zur Schulanmeldung und zur Einschulung finden Sie hier.

Tipp: In Deutschland ist die Einschulung sehr wichtig. Es werden kleine Feiern in der Schule abgehalten und die Kinder werden offiziell begrüßt. Häufig finden auch Gottesdienste statt. Die Kinder bekommen von Ihren Eltern zur Einschulung meist eine Schultüte überreicht, die mit Süßigkeiten, kleinen Geschenken oder Obst gefüllt ist. Nach der offiziellen Einschulung richten viele Eltern eine kleine Feier für die Verwandten und Freunde aus und laden häufig zu Kaffee und Kuchen ein.