IHK „Partner Support Program“

Das „Partner Support Program“, entwickelt von Volkswagen und der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHK), hat für alle WOBpatriates tolle Hilfestellungen zu den Themen „Arbeiten in Wolfsburg“, „Wie bewerbe ich mich richtig“ und „welche ehrenamtlichen Möglichkeiten habe ich“.

Gedanklicher Ansatz ist, dass viele WOBpatriates von ihrer Familie nach Wolfsburg begleitet werden. Die Kinder finden schnell Anschluss in der Schule, im Kindergarten oder im Verein. Aber die Ehepartner sind manchmal einsam, langweilen sich und leiden unter sprachlichen Problemen.

Die IHK ist dafür die freundliche und fachkundige Koordinierungsstelle. Geschulte Berater informieren über Arbeits- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie über ehrenamtliches Engagement.

Das „Partner Support Program“ setzt dabei auf zwei Ebenen an: Vor der Auslandsentsendung bekommt der Mitarbeiter einen Überblick über die Möglichkeiten des Programms. Nach der Ankunft in Wolfsburg wird der Neuankömmling von Projektmanagern der Industrie- und Handelskammer vor Ort individuell betreut.

IHK Lüneburg-Wolfsburg
Telefon: 05361 2954-21
bluhm@lueneburg.ihk.de
http://www.ihk-lueneburg.de/produkte/Partner-Support-Program

Weiterführende Informationen zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse: